Beratung und Betreuung

Im Inland

Capitol

Dr. Uwe Krenz

LL.M (American University)

Dr. Uwe Krenz absolvierte in den USA am College of Law der "The American University" in Washington D.C. ein Aufbaustudium mit dem Abschluss des Master of Laws in International Legal Studies (LL.M.).

Dieser, wie auch weitere Aufenthalte an der Georgetown University und der University of San Diego, ermöglichten ihm als Rotary Stipendiat nicht nur einen intensiven Einblick in das amerikanische Schulsystem, sondern auch jenseits des Campus einen persönlichen Eindruck vom American Way of Life.

Um auch andere junge Menschen für die USA und längere Auslandsaufenthalte zu begeistern, engagiert er sich seit 10 Jahren im Bereich des internationalen Jugendaustausches und gründete neben GoAmerica Dr. Krenz auch den Au-pair Service Dr. Krenz, der mittlerweile eine der größten privaten Au-pair Agenturen Deutschlands mit ca. 500 Vermittlungen pro Jahr ist.


RAL incoming zertifiziert (vom Familienministerium verliehenes Gütesiegel)


Mit viel Engagement und Enthusiasmus sorgen er und sein ebenfalls auslandserfahrenes und kompetentes Team dafür, dass die Teilnehmer/innen eine spannende, lehrreiche und weiterbringende Zeit im Ausland erleben können.

In den Städten: Berlin, Hamburg, Bremen, Köln, Frankfurt, Nürnberg und München stehen weitere Ansprechpartner zur Verfügung, die auch das Interview mit den Teilnehmer/innen durchführen.

In den USA

Vor Ort steht Ihnen ein beispielloses Netzwerk unserer US Partner zur Verfügung, das so ausgestaltet ist, dass Ihnen jederzeit schnell geholfen wird.

Während des gesamten Aufenthaltes steht Ihnen eine persönliche Betreuerin (ein Gebietsrepräsentant der US Organisation) als Ansprechpartner zur Verfügung, der mit Ihnen und Ihrer Gastfamilie in ständiger Verbindung bleibt. Er/Sie wohnt höchstens eine Autostunde von Ihrer Gastfamilie entfernt und ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme: Heimweh, Kulturschock, Eingewöhnung in die neue Umgebung und in den Alltag der Gastfamilie bzw. der Schule usw.

Außerdem steht Ihnen eine gebührenfreie 24-Stunden-Hotline der US Partnerorganisation zur Verfügung.

In der Schule wird Ihnen der School Counselor (Beratungslehrer) bei der Auswahl Ihrer Kurse am College bzw. der High School behilflich sein.

Wünschen Sie eine deutschsprachige Hilfe, können Sie sich selbstverständlich auch während des gesamten Aufenthaltes in den USA gerne an unser Büro in Deutschland wenden. Wir werden alles veranlassen, dass Ihnen umgehend Hilfe zuteil wird. Dafür stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren USPartnern vor Ort, deren Mitarbeiter uns persönlich bekannt sind und bei denen wir uns für Sie einsetzen.

Wir lassen Sie nie allein!

Die Notfallrufnummer in den USA für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst lautet: 911